• Home
  • Alpenwelt Karwendel: strahlende Winterzeit

Alpenwelt Karwendel: strahlende Winterzeit

Alpenwelt Karwendel: strahlende Winterzeit

Winterabenteuer

Die Vielfalt der Winterlandschaft

Gibt es was Schöneres als durch frischen Schnee zu stapfen inmitten des Bergpanoramas? Gefrorene Seen, klarer Himmel über den weißen Bergen, verschneite Buckelwiesen … die Landschaft hier im Oberen Isartal ist einfach zauberhaft. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der wilden Isar oder durch die verschneiten Wälder zu Hütten und Almen. Viele andere Gewässer, umgeben von hohen Bergen sind ebenfalls Aussichtsplätze, um die Landschaft zu bestaunen. Die geräumten Winterwanderwege sind ein wahres Vergnügen. Sie können direkt von ihrem Gastgeber ins Wintermärchen starten! Neben vielen Schneetagen hat die Höhenlage noch ein Plus: Während weiter unten Nebel ist, strahlt im Isartal die Wintersonne. Ihr sanftes Licht und die klare Bergluft werden Ihnen gut tun.



Etwas rasanter geht es im Skigebiet am Kranzberg und der Rodelbahn zu. Das kleine Skigebiet am Kranzberg im oberbayerischen Mittenwald gilt als Geheimtipp, vor allem bei Familien. Breite Abfahrten, gepflegte Pisten und der Kinderpark sind für Anfänger ein Paradies. Nostalgie kommt auf, wenn man mit der Sesselbahn auf 1200 Meter schwebt, gegenüber erhebt sich das knapp doppelt so hohe Karwendel. Die 1,5 km lange Naturrodelbahn ist ein Riesenspaß für die ganze Familie. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit über die Gaststätte St. Anton zu Fuß zum Ausgangspunkt am Kranzberg aufzusteigen. Für alle, die keinen eigenen Schlitten dabeihaben, gibt es auch einen Rodelverleih direkt an der Tal- oder Bergstation des Kranzberg Sessellifts.



Der nordische Sport kommt in der Alpenwelt Karwendel nicht zu kurz. Loipenvielfalt auf 150 Kilometern liegt ihnen in der Alpenwelt Karwendel zu Füßen. Dabei variieren die Schwierigkeitsgrade der Loipen von der leichten Sonnenloipe im Talboden bis zur anspruchsvolleren Panoramaloipe ab Gerold mit 20 Kilometern, die besonders bei Skatern sehr beliebt ist. Ein besonderes Highlight ist die Kanada-Loipe, welche in Wallgau am Isarsteg beginnt. Am Fluss entlang geht es 15 km durch die verschneiten Wälder bis nach Vorderriss. Skibusse bringen die Gäste von Mittenwald, Krün und Wallgau in wenigen Minuten in die Skigebiete sowie zu vielen Startpunkten von Loipen und Winterwanderungen. Dieses Angebot ist für Gäste mit der Gästekarte, der AlpenweltCard, kostenlos.

Aktiv im Schnee

Das Wetter in der Alpenwelt Karwendel